Webmaster Blog – Der Blog für alle Webmaster

Private Krankenversicherung für selbständige Webmaster

Die Krankenversicherung ist für jeden Selbständigen eine kostenaufwendige Angelegenheit. Egal um welchen Berufszweig oder freiberufliche Tätigkeit es sich handelt, ohne Krankenversicherung sollte man nicht leben müssen.

Viele Private Krankenversicherungen bieten für spezielle Berufsgruppen vergünstigte Tarife an. Die eine auf dem Bereich des Gesundheitswesens, andere eher auf dem Gebiet von Handwerker usw. Nach dem das Internet immer mehr auf dem Vormarsch ist, gibt es nun auch Angebot für private Krankenversicherung für selbständige Webmaster.

Diese sind im Vergleich zu anderen Versicherungen, um einiges billiger und bieten auch von den Leistungen her gesehen ein Spektrum, welches der Berufsgruppe dienlich ist.

Da es aber nicht nur einen Anbieter für diese Versicherung gibt, sollte der Interessent sich bevor er einen Vertrag abschließt genauestens erkundigen, wo er am besten aufgehoben ist und vor allem welche Versicherung ihn am wenigsten belastet. Genau hier gibt es nämlich gravierende Unterschiede.

Im Internet kann ein solcher Versicherungsvergleich zum Beispiel über den Link http://www.pkv-infos.net/pkv-vergleich.php erfolgen. Der Betreiber der Seite hat sich auf die Privaten Krankenversicherungen für Selbständige spezialisiert und liefert den Besucher, sobald er ein paar Angaben eingegeben hat sehr schnell, eine Vielzahl von sehr günstigen Anbietern, die ihn den gewünschten Tarif anbieten können.

Auch der selbständige Webmaster kann über diese Seite einige interessante Angebote zu einer privaten Krankenversicherung finden und dann über einen Link direkt mit der Homepage der Versicherung verbunden werden. Bei den Versicherungen ist es dann einfach, nach dem ein Online-Antrag gestellt wurde, kommen nach einen oder zwei Tagen dann die Unterlagen ins Haus und wenn alle Formular wieder ausgefüllt bei der Versicherung eingegangen sind, kann in der Regel innerhalb von zwei bis vier Wochen eine Entscheidung über eine Aufnahme erfolgen.

Was aber bei jedem Antrag für eine private Krankenversicherung eine Rolle spielt, sind die Vorerkrankungen, diese können dazu führen, dass ein Interessent nicht aufgenommen wird. Die privaten Krankenversicherungen sind nicht verpflichtet jeden Antrag zu bewilligen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.