Webmaster Blog – Der Blog für alle Webmaster

Abmahnung an Mitarbeiter

Ist ein Mitarbeiter nicht in der Lage sich an die Regeln im Betrieb, oder an andere wichtige Vorgaben zu halten, so ist die Abmahnung an Mitarbeiter meist die einzige wirkungsvolle Methode der Firma anzusehen.

Diese Abmahnungen sind deshalb bei den Mitarbeitern so unpopulär, weil sie in der Regel nach drei Abmahnungen im Betrieb die Kündigung des Arbeiters oder Angestellten mit sich ziehen. Es muss aber nicht soweit kommen, wenn der Mitarbeiter sich an die Regeln hält.

Eine solche Form der Rüge eines Mitarbeiters, muss aber nach rechtlichen Vorgaben erfolgen, sonst kann es sein, dass sie nicht rechtsgültig ist und vom Mitarbeiter angefochten werden kann.
Dies kann verhindert werden, wenn der Arbeitgeber zum Beispiel eine Muster-Abmahnung anwendet.

Diese Formulare kann man heute sehr unkompliziert über das Internet bekommen. Hier gibt es viele Möglichkeiten, die ein Interessent annehmen kann
Will ein Arbeitgeber nicht über das Internet eine Muster-Abmahnung beschaffen, so kann er diese auch im Buchhandel oder über den Fachhandel beziehen. Dort kostet sie aber meist mehr, als wenn er sie über das Netz kauft.

Die Abmahnungen dieser Art, haben den Vorteil, dass die wichtigen Bestandteile vorgefertigt sind. Die individuellen Bereiche, können dann vom Arbeitgeber leicht und ohne Probleme eingefügt werden. Ist dann die gesamte Abmahnung fertig, kann man davon ausgehen, dass sie auch aus rechtlicher Sicht einwandfrei formuliert ist.

Vor allem kleine Betriebe oder sogenannte Einmann-Firmen haben so die Möglichkeit sich das Geld für teure Rechtsanwälte zu sparen und sind trotzdem auf der sicheren Seite.

Was in Bezug auf eine Muster-Abmahnung auch sehr von Vorteil ist, ist die Tatsache, dass man sie für verschiedene Postionen im Betrieb verwenden kann, so ist sie vielseitig und auch häufig zu verwenden.

Zu Zeiten in welchen es die Möglichkeiten dieser Formblätter nicht gab, taten sich manche Betriebe schwer eine rechtssichere Abmahnung auszustellen und sind in einigen Rechtsstreits mit dem Arbeitnehmer oft in Schwierigkeiten geraten die Abmahnung aufrecht zu halten.

Beitrag von Roland:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.