Webmaster Blog – Der Blog für alle Webmaster

Neu bei Textbroker: Auftragsvorlagen, Keyword-Check und Direkt-Export zu WordPress & Co.

Gerade reingeschneit . Neues bei Textbroker.

Sicherlich Interessant für alle die sich mal ein paar Texte für Ihre Website oder für Veröffentlichungen in Blog Artikelvertzeichnisse und sonstwo schreiben lassen

____________________________________________
Sehr geehrter Textbroker-Kunde,

mit dem heutigen Update bieten wir Ihnen umfangreiche Zusatz-
funktionen, die wir Ihnen im Folgenden gerne vorstellen:

1. SEO Option: Keyword-Prüfung
2. Neues Auftragsformular
3. Auftragsvorlagen
4. Automatischer Text-Export zu WordPress & Co. via XML-RPC
5. Umfangreichere Bewertungsmöglichkeiten für Sie
6. Feedback-Maske
7. UN.CO.VER 2.0

1. SEO Option: Keyword-Prüfung
===========================================================
Die Eingabemaske für OpenOrders und DirectOrders hat Zuwachs
bekommen: SEO-Optionen.
Sofern gewünscht, können Sie nun auch gewünschte Keywords
zusätzlich zu Ihren Auftragstiteln mit angeben.
Sobald Sie den fertigen Text erhalten, wird Ihnen angezeigt,
welche der Keywords im Text verwendet wurden.

Darüber hinaus bietet Ihnen die neue Option „Keyword-Prüfung“
die Möglichkeit vorzugeben, wie häufig jedes der von Ihnen
vorgegebenen Keywords verwendet werden muss.
Auf Seiten der Autoren können Texte nur dann abgegeben
werden, wenn Ihre Vorgabe exakt eingehalten wird. Bitte
achten Sie daher darauf, dass Sie dem Autor ausreichend
Spielraum geben und realistische Vorgaben für die gewünschte
Häufigkeit machen.
Bei zu häufiger Wiederholung leidet zwangsläufig der
Lesefluss und somit auch die Qualität des Textes.

2. Neues Auftragsformular
===========================================================

2.1 Bekanntes System, neuer Name: Bulk Input

Unsere bekannte Eingabebox zum schnellen Anlegen hunderter
Aufträge bekommt jetzt einen eigenen Namen: Bulk Input.
Wie auch bisher, bieten wir über den Bulk Input die
Möglichkeit, schnell Aufträge einzugeben, in dem Sie die
Auftragstitel durch das Drücken der Enter-Taste trennen.
Zusätzlich können Sie bei aktivierter Keyword-Option jetzt
auch zu jedem Auftragstitel zugehörige Keywords mit eingeben.

Format:
Auftragstitel1 [KW#Keyword1,Keyword2,Keyword3#]
Auftragstitel2 [KW#Keyword4,Keyword5,Keyword6#]
Auftragstitel3 [KW#Keyword7,Keyword8,Keyword9#]

2.2 Pfiffige Einzel-Eingabe: der Single Input

Neu kommt jetzt der optionale „Single-Input“ hinzu. Dort
geben Sie Auftragstitel und Keyword jeweils in ein einzelnes
Eingabefeld ein.
Durch Drücken der Enter-Taste fügen Sie automatisch ein
weiteres Eingabefeld hinzu, mit der Taste Escape entfernen
Sie gewünschte Eingabefelder.

Der Clou dabei: Sie können zwischen dem bekannten „Bulk Input“
und dem neuen „Single Input“ während der Eingabe hin- und
herwechseln. Ihre Auftragstitel und Keywords werden dabei
immer übernommen.

2.3 Keywords in der Auftragsbeschreibung

Neben der bekannten Option den jeweiligen Auftragstitel durch
den Platzhalter [PLH] automatisch in die Auftragsbeschreibung
übernehmen zu lassen, gibt es jetzt zusätzlich die Möglichkeit,
dies für Keywords zu tun.
Nutzen Sie den Befehl [KW], um alle Keywords des jeweiligen
Auftrags in die Beschreibung zu übernehmen. Alternativ können
Sie mit [KW1] [KW2] [KW3] etc. auch auf einzelne Keywords
eingehen.
Beispiel: „Bitte verwenden Sie [KW1] mindestens fünf Mal im
Text, [KW2] dagegen nur drei Mal.“

3. Auftragsvorlagen
===========================================================
Sämtliche Bestandteile Ihrer Aufträge können Sie jetzt bequem
in Auftragsvorlagen abspeichern.
Geben Sie dazu wie gewohnt die gewünschten Daten in die
Auftragsmaske für DirectOrders oder OpenOrders ein und klicken
Sie den Link „Einstellungen als Vorlage speichern“.
Anschließend vergeben Sie einen gewünschten Namen für diese
Vorlage.
Bei allen nachfolgenden Bestellungen können Sie über eine
Drop-Down Box zwischen Ihren Vorlagen wählen und die
Auftragsmaske mit einem Klick automatisch ausfüllen lassen.

4. Automatischer Text-Export zu WordPress & Co. via XML-RPC
===========================================================
Sie erinnern sich an unser kürzlich veröffentlichtes API.
Dieses ermöglicht Ihnen Aufträge und Befehle über externe
Applikationen an Textbroker zu senden sowie Texte zu erhalten.
Nun bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre fertigen Texte
automatisiert an Ihren WordPress-Blog sowie Ihr Joomla- oder
Drupal-CMS senden zu lassen- und das gänzlich ohne
Programmierkenntnisse.
Der Schlüssel zu dieser Funktion ist die XML-RPC Schnittstelle,
die in jedem dieser Systeme vorinstalliert ist.
Sie aktivieren einfach die XML-RPC Funktion in Ihrem Blog oder
CMS und aktivieren den XML-RPC Export in Ihrem
Textbroker-Account unter „Aufträge“/“Export“. Diese Einstellung
lässt sich global für alle Ihre Textbroker-Projekte vornehmen,
oder Sie richten den Export für jedes einzelne Ihrer
Textbroker-Projekte ein. Auf der entsprechenden Seite erklären
wir Ihnen ausführlich, wo Sie die XML-RPC Funktion in Ihrem
Blog oder CMS finden und wie Sie diese aktivieren.
Sobald Sie den Export bei uns eingerichtet haben, wird jeder
Text den Sie annehmen,automatisch in Ihrem CMS oder Blog
eingestellt.

5. Umfangreichere Bewertungsmöglichkeiten für Sie
===========================================================
Die korrekte Einstufung und hohe Qualität unserer Autoren ist
unser oberstes Ziel. Unser eigenes Editoren-Team prüft daher
kontinuierlich jeden unserer Autoren und seine Texte. Um
diesen Prozess noch genauer gestalten zu können, legen wir
großen Wert auf Ihr Feedback.
Daher bieten wir Ihnen jetzt eine einfache Möglichkeit, Ihre
Texte und den Autor bei der Annahme eines Artikels mit wenigen
Klicks nach den Kriterien
Fachwissen & Umsetzung, Rechtschreibung & Grammatik,
Ausdruck & Lesefluss, Absprache & Zuverlässigkeit zu bewerten.
Die Bewertung ist für Sie rein optional. Sie ist für unsere
Editoren jedoch ein wichtiger Indikator, hilft uns Autoren
korrekt einzustufen und dient letztlich auch des direkten
Feedbacks an den Autor.

6. Feedback-Maske
===========================================================
Am rechten Bildrand finden Sie zukünftig Ihren Link zum direkten
Feedback an uns.
Sie haben Erweiterungswünsche, einen Fehler gefunden, benötigen
Hilfe, möchten Kritik los werden oder haben Lob für uns?
Auf jeder Seite in Ihrem Kunden-Account sind unsere Mitarbeiter
zukünftig nur einen Klick entfernt.
Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

7. UN.CO.VER 2.0
===========================================================
Nachdem sich UN.CO.VER, unser kostenloses Tool zum Prüfen Ihrer
Texte auf Einzigartigkeit, seit seiner Veröffentlichung sehr
großer Beliebtheit erfreut, haben wir kürzlich eine neue Auflage
mit Bug-Fixes und vielen Neuerungen veröffentlicht. Das Beste:
Der Prüf-Algorithmus wurde erheblich verbessert. Das Tool bietet
jetzt deutlich genauere Ergebnisse bei einer
Geschwindigkeitssteigerung um 200%. UN.CO.VER prüft Ihre
Internetprojekte jetzt auch automatisch täglich im Hintergrund.
So stellen Sie kontinuierlich fest, ob Texte von Ihrer Website
geklaut wurden. Außerdem Sind jetzt Versionen für Mac und Linux
Verfügbar und die Freeware ist selbstverständlich kompatibel
zu Windows 7.
Zu finden unter: http://www.textbroker.de/uncover/

Lassen Sie uns wissen, wie Ihnen unsere Neuerungen gefallen und
in welchen Punkten Sie Verbesserungsbedarf sehen.
Am besten direkt über unsere neue Feedback-Funktion.
Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Herzliche Grüße aus Mainz,
Ihr Textbroker Team

—————————-
Sario Marketing GmbH

Binger Str. 17, 55116 Mainz
Tel.: +49 (0) 6131 69 337 69
Fax : +49 (0) 6131 69 337 68
Mail: support@textbroker.de

Amtsgericht Mainz HRB 40171
USt.-IdNr.: DE245664158
Geschäftsführer:
Jan Becker-Fochler
—————————-

2 Antworten auf Neu bei Textbroker: Auftragsvorlagen, Keyword-Check und Direkt-Export zu WordPress & Co.

  • Apropos Konkurrenz: independent-publishing.com ist eine ernstzunehmede Alternative für diese Unternehmen. Gut finde ich, dass man dort Texte in 5 Sprachen bestellen kann und die Qualität würde ich aus eigener Erfahrung auch als ziemlich gut einstufen.

  • Witzig ist, dass Textbroker sämtliche Features vom neuen Anbieter content.de übernommen hat, nachdem TB sich TB die letzten 2 Jahre nicht weiterentwickelt hat. Konkurrenz belebt eben doch das Geschäft 😉

    Grüße
    Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.